Beim 4. Türchen unseres Videoadventskalenders liefert sich die G1 mit Unterstützung von zwei Besuchern eine fast epische Schlacht.

Viel Spaß!

Video 2021 04

Wenn Sie auf das Bild klicken öffnet sich das Video auf unserem YouTube Kanal.

Hinter dem dritten Türchen erwarten Euch die Jungs der D1 mit ihren Trainern Richard und Florian.

Viel Spaß!

Video 2021 03

Wenn Sie auf das Bild klicken öffnet sich das Video auf unserem YouTube Kanal.

Das heutige Türchen ist das der A-Jugend Mannschaft.

Viel Spaß beim Anschauen!

Video 2021 02

Wenn Sie auf das Bild klicken öffnet sich das Video auf unserem YouTube Kanal.

Wir starten den Adventskalender!

Den Anfang macht die Leiterrunde Jugendfußball. Viel Spaß beim Schauen!

Video 2021 01Zum Starten einfach auf das Bild klicken, Ihr werdet dann auf unseren YouTube Kanal weitergeleitet.

 

Im vergangenen Jahr haben die Jugendtrainer ein Video mit einem Weihnachtsgruß erstellt. In diesem Jahr haben wir das noch erweitert und mithilfe der einzelnen Fußballjugendmannschaften und Gruppen einen ganzen Video-Adventskalender erstellt, den wir am 01.12.2021 starten. Als Einstimmung hier nochmal das Video vom vergangenen Jahr.

Video 2020

Wenn Sie auf das Bild klicken öffnet sich das Video auf unserem YouTube Kanal.

Die Schiedsrichter vom SC Falke Saerbeck freuen sich über das Sponsoring von Martin Hoppe, Sport Olymp Greven:
Ab sofort können sie in neuen Trainingsanzügen ihrer "Arbeit" nachgehen. Martin Hoppe sponsort schon viele Jahre einzelne Abteilungen des SC Falke Saerbeck, hat aber selbst dem aktiven Training den Rücken gekehrt. Er freut sich, dass er auf diese Weise den Verein unterstützen kann.

Übrigens: Neue Schiedsrichter werden immer gesucht. Eine Ausbildung zum Schiedsrichter kann bereits ab dem 14. Lebensjahr erfolgen. Wer sich hierüber einmal genauer inforieren möchte, kann dies gerne bei Matthias Farwick, Tel.: 02571 583633, Mobil: 0151 11673566, Email:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schiedsrichter Spende hp

v.l.: Bernhard Voskort, Matthias Farwick, Michael Austrup, Ulrich Schlieck, Jonas Weiligmann, Martin Hoppe (es fehlt: Luis Stegemann)

23.10.21

Das Kreispokalfinale gegen Westfalenligisten Recke verloren unsere B Mädchen mit 7:0. Da wir nicht als Favoriten in das Spiel gingen, wollten wir erstmal defensiv stabil stehen und mit der ein oder anderen offensiven Aktion unsere Chance suchen. In der ersten Halbzeit hat das relativ gut geklappt und man lag nur mit 0:2 hinten. In der zweiten Halbzeit gingen etwas die Kräfte verloren und Recke konnte auf 0:7 erhöhen. Es war über den ganzen Spielverlauf nicht unbedingt der Westfalen gegen Kreisliga Unterschied zu spüren, dafür hat Saerbeck durch Kampfgeist und Moral beigetragen. Die Mädels haben wieder alles gegeben.

Kreispokal
o.R.v.l. Nick Hoffmann, Markus Bering, Sina Beermann, Anna Schlagheck, Meike Winninghoff, Annika Korte, Lotta Solga, Jessica Kotlewski, Fenja Claussen, Janika Winkelmann u.R.v.l Alina Deitmer, Li-Ann Bering, Marie Lammers, Mira Reckfort, Rieke Beermann, Nele Dolle, Serina Kerim, Lea Nicke

____________________________________________________________________________

Am 23.10. spielte auch die E-Jugend ein internes Fussballturnier. Um 11.00 Uhr trafen sich alle E Jugend Mannschaften. Leider gab es keine Unterstützung von den E Mädchen und nur wenige aus der E3. Die Mannschaften wurden von den Trainern eingeteilt und bunt gemischt. Es wurde eine Europameisterschaft ausgespielt. Mit vielen tollen Spielen und Ergebnissen bei bestem Wetter war es ein tolles Turnier. Die Stärkung mit Pommes und Currywurst durfte zwischendurch nicht fehlen und es  wurde gut angenommen. So ein Turnier immer wieder gerne. War ein Kommentar von den Eltern.

E Jugend

_________________________________________________________________________________________________

24.10.21:

D1 gewinnt internes Testspiel gegen die C2 mit 5:2! Nachdem ein geplantes Testspiel kurzfristig abgesagt wurde, ist die C2 dankenswerterweise  eingesprungen. Nach einem guten Spiel mit vielen spielerischen Ansätzen und intensiven Zweikämpfe gegen körperlich überlegende C2- Spieler gab's letztlich einen verdienten D1- Sieg. Aus D1- Sicht ein wichtiger und gelungener Test, bevor es im Ligabetrieb weitergeht.

_________________________________________________________________________________________________

26.10.21:

E1 gewinnt ihr erstes Spiel endlich gegen SC Reckenfeld mit 15:2 ! Das Freundschaftsspiel wurde in den ersten 5 Minuten schon entscheiden, da führte man schon mit 5:0 . Zur Halbzeit lag man mit 9:1 vorne . Man war in allen dem Gegner Überlegen. Das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können . Das schöne war auch das alle 14 Kinder gespielt haben und auch immer wieder spielen wollten . Nachdem Spiel wurde noch ein Elfmeterschießen gemacht , unter riesiger Stimmung.👍🏻Sogar dies gewannen die Falken . Großes Lob an die Kinder  und auch dem Gegner der nie Aufgab. So jetzt sind alle hoch Motiviert am Samstag gegen Pr.Lengerich zu gewinnen.

E1

_________________________________________________________________________________________________

 30.10.21

F1 8:2 (3:2) Brochterbeck
Heute hatte die F1 ihr letztes Hinrunden Spiel gegen Brochterbeck. Die Jungfalken starteten gut ins Spiel und konnte sehr schnell zwei null in Führung gehen. Zum Ende der ersten Halbzeit stand man hinten Wackelig und Brochterbeck verkürzte auf 2:2, zum Schluss der ersten Halbzeit konnte man durch ein Konter auf 3:2 stellen.
Die Jungfalken waren die ganze zweite Halbzeit sehr dominant und ließen Brochterbeck kaum Chancen, so stand es nach einem sehr gutem Spiel 8:2 und wir können mit einer sehr erfolgreichen Hinrunde in die Halle starten.
Tore: 3x Malte, 2x Jonte, 2x Mats, 1x Lutz

F1

_______________________________________________________________________________________________

30.10.21

Falke Saerbeck C1 gewinnt mit 6:3 gegen Bevergern/ Rodde C1. Nachdem man als Favorit in die Partie ging, konnte man nach ein paar Minuten bereits in Führung gehen. Allerdings bekam man anschließend direkt 2 Gegentreffer, sodass man gegen den Rückstand kämpfen musste. Noch vor der Halbzeit erzielte man aber 3 weitere Tore, also ging man mit 4:2 in die Halbzeit.
In der zweiten Halbzeit war Falke dann die spielbestimmende Mannschaft, trotzdem gelang Bevergern der Anschlusstreffer zum 4:3. Kurz vor Schluss konnte man noch nach vielen liegengelassenen Chancen zwei weitere Treffer zum Endstand 6:3 erzielen.

C1 3110

_______________________________________________________________________________________________

Die F2 spielte heute im Funino-Turnier gegen GW Lengerich. Es wurde alle Spiele, teilweise auch deutlich, verdient gewonnen. Das abschließende Spiel auf großen Platz wurde auch völlig verdient mit 4:0 gewonnen. Es war ein sehr überzeugender Auftritt unserer Jungen und Mädchen!

_______________________________________________________________________________________________

 30.10.21

E1 gegen Pr.Lengerich 3:7(2:2) leider ist das Ergebnis zu hoch ausgefallen . Zum Spiel : Die Jungs waren heute richtig gut dabei und gingen mit 2:0 in Führung . Diese konnte man leider nicht bis zur Halbzeit halten . In der zweiten Halbzeit ging man wieder in Führung da verspielte man sich den Sieg in den letzten 10 Minuten. Sehr sehr Schade aber die Jungs haben heute ein richtig gutes Spiel gemacht . Haben sich leider nicht dafür Belohnt.

E1 Preussen

_______________________________________________________________________________________________

30.10.2021:

D1 gewinnt auch das Rückspiel gegen Esch D1 mit 6:1! Allerdings hatte Esch die ersten 15 min Feld- und Chancenvorteile, bevor Henning und Assad mit einem Traumweitschußtor auf 2:0 zur Halbzeit stellten. In Halbzeit 2 dann Falke auch besser und mit weiteren 4 Toren (Henning, Philipp, Bennet und einem Eigentor). Esch gelang bei einem Konter noch der verdiente Ehrentreffer. Guter Restart der D1 nach 4 Wochen Pause!

_______________________________________________________________________________________________

D2 verliert 0:11 (0:6) gegen Arminia Ibbenbüren. Man bleibt weiterhin in der Liga ohne Punktgewinn. Die Niederlage war verdient, wenn auch unnötigerweise zu hoch

_______________________________________________________________________________________________

C2 Verliert Derby in Ladbergen C1 0:4 (0:1)
Bis zur 50 Minute war es ein ausgeglichenes Spiel Tobias konnte noch einen Elfmeter halten der Nachschuss führte dann zum 0:2 danach war dann leider etwas der Danf raus so das am Ende das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch war.

C2

_______________________________________________________________________________________________

30.10.21
GW Lengerich E1 gegen Falke Saerbeck E2: 1:2 (0:2)
Ein sehr spannendes Spiel mit einem verdienten Sieger. Beide Mannschaften gaben alles und es hat Spaß gemacht dabei zu sein. Spielerisch war die Leistung der Saerbecker sehr ansprechend.

_______________________________________________________________________________________________

B1 gewinnt 7:2 (3:0) gegen Hopsten

Die Jungfalken spielen gegen den Tabellen 3. (vorm Spiel) eine super 1. Halbzeit. Die Mittelfeldzentrale mit Toni, Lucas und Maurice ließ Ball und Gegner laufen, allein die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. U.a. vergab man einen Strafstoß.
Nach der Pause erhöhte man auf 4:0 und fing sich direkt nach Anstoß den 4:1 Anschlusstreffer. Eine weitere Unachtsamkeit bescherte das 4:2 und die Jungfalken wackelten ein wenig. Allerdings waren die Falken an diesem Tag einfach zu stark für Hopsten und legten noch drei Tore nach. Ein auch in der Höhe verdienter Sieg beschert der B1 eine Top Platzierung in der Tabelle.
Tore: 3x Aurel, Lucas K., Toni, Niclas, Maurice

B1

__________________________________________________________________________________________

Lengerich, 30.10.2021
Die Jungfalken der B2 erkämpfen sich ein 2:2 (2:2) gegen Preußen Lengerich III.
Die Jungfalken begannen stark und gingen früh mit 1:0 durch Demirjan Kajtazi in Führung. Leider hielt die Führung nicht lange. Doch in der 20 Minute, nach einer Flanke von rechts in den Strafraum, stand Tammo Lammers am zweiten Pfosten goldrichtig und köpfte zum 2:1 ein. Leider glich Preußen Lengerich noch vor der Pause aus. In der zweiten Halbzeit übernahm Preußen immer mehr das Spiel, machte mächtig Druck und erspielte sich gute Chancen.
Das die Jungfalken dennoch einen Punkt mitnehmen konnten, ist vor allem unserem Keeper Felix Bennemann zu verdanken.
Felix wuchs über sich hinaus, vereitelte eine Chance nach der anderen und brachte den Gegner zum Verzweifeln. Die Jungfalken haben sich den Punkt durch eine mannschaftliche Geschlossenheit schwer erarbeitet und verdient mitgenommen. ⚽️

B2

________________________________________________________

C-Mädchen Recke/Steinbeck - Falke 1:0
In einer umkämpften ersten Halbzeit scheiterten die Falke-Mädels drei mal knapp, ließen defensiv aber gewohnt wenig zu. In der zweiten Halbzeit schwanden erneut etwas die Kräfte, so dass der Gegner mehr Torchancen hatte. Nach dem unglücklichen 1:0 probierten die Falken nochmal alles, aber in der Offensive fehlte leider die Durchschlagskraft.

________________________________________________________

Die E-Mädchen treffen an diesem Sonntag, den 31.10, auf Teuto Riesenbeck.
Es wurden insgesamt 8 kleine Spiele gespielt. Davon konnten die Mädels 4 für sich entscheiden.
Am Ende wurde noch ein Abschlussspiel mit allen gespielt.
Auf Saerbecker Seite wurde sehr stark gekämpft und dagegen gehalten. Insgesamt also eine sehr zufriedenstellende Leistung.
Als kleiner Vorgeschmack auf Halloween gab es als Belohnung für den Einsatz ein paar Süßigkeiten.

E Mädchen

An diesem Wochenende erhielt Raimund "Münne" Beermann im SportCentrum Kaiserau eine ganz besondere Auszeichnung: Der Deutsche Fußball-Bund zeichnete ihn für herausragende ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport mit dem DFB-Ehrenamtspreis 2020 aus. 

Als Leiter des jährlichen Falke-Zeltlagers, erster Ansprechpartner für unseren Verkaufsstand auf dem Adventsmarkt, mit seinem Einsatz beim Neubau des Vereinsheim und als Ansprechpartner für "alle handwerklichen Aufgabenstellungen" hat "unser Münne" diese Auszeichnung definitiv mehr als verdient.

Mit der Auszeichnung einher ging ein ganz besonderes Wochenende im SportCentrum. Nach der Anreise am Freitag mit Ehrungen, Abendessen und Abendprogramm folgte am Samstag ein spannender Tag. Der Zukunftsstandort Ewald wurde besichtigt, das Bundesligaspiel "BVB - 1. FC Köln" besucht und der Abend klang mit einem Westfälischen Buffett aus.
Am heutigen Sonntag folgte noch ein gemeinsames Frühstück, bevor alle Teilnehmer des "Dankeschön-Wochenendes" wieder nach Hause fuhren.

FLVW 1FLVW 2FLVW 3

Es sind nicht einmal mehr 2 Monate, dann steht das Weihnachtsfest vor der Tür.

Daher möchte der SC Falke Saerbeck wieder auf den gemeinsam mit Aqualine organisierten Weihnachtsbaumverkauf bei Suwelack hinweisen.

Für das leibliche Wohl sorgt der Männerkochclub Saerbeck.

An folgenden Terminen findet der Verkauf statt, bei dem für jeden verkauften Baum eine Spende an den Verein fließt:

10. und 11. Dezember sowie

17. und 18. Dezember

Freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 17 Uhr 

 

Weihnachtsbaumverkauf

Im Rahmen ihres normalen Trainings am 8. Oktober luden die Trainer der G-Jugend die Prüfer und Helfer des Falke Saerbeck für das Deutsche Sportabzeichen ein, um mit den Spieler*innen und deren Geschwisterkindern das Kinderbewegungsabzeichen für die Nichtschwimmer und das offizielle Sportabzeichen zu machen. In vier Gruppen stellten sich insgesamt 45 Sportler*innen mit viel Spaß und Ehrgeiz den Aufgaben. 

Gruppe 1 mit 11 Kindern der Jahrgänge 2010-2015 machte das reguläre Sportabzeichen, da sie bereits schwimmen konnten und es freut uns sehr, dass alle Kinder dieser Gruppe mindestens die Anforderungen des Bronze-Abzeichens erreichen konnten. Die übrigen Kinder wurden in drei Gruppen entsprechend ihrem Alter aufgeteilt, wobei die jüngste Sportlerin gerade erst 3 Jahre alt war. Auch hier wurden durchgehend sehr gute sportliche Leistungen gezeigt.

Zum Abschluss gab es als Belohnung für alle Kindern noch ein Eis. Die Prämierung der Sportler*innen erfolgt mit Urkunde für jedes einzelne Kind in wenigen Wochen im Rahmen des Trainings bzw. bei der offiziellen Verleihung der Sportabzeichen vom Falke.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Elisabeth und Alfons Günnigmann, Uli und Frieda Hoppe, Regina Heckmann sowie Thorsten Kugel, die als Prüfer und Helfer uns dieses sportliche Ereignis für die Kinder ermöglicht haben.

 

IMG 20211010 WA0028

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern