4. August

B1 verliert internes Testspiel gegen die Alten Herren mit 1:2

Gespielt wurde 4x20 Minuten und die B1 konnte mit 18 Spielern viel wechseln. Am Anfang taten sich die Jungfalken etwas schwer gegen die ungewohnte Körperlichkeit. Im Laufe des Spiels fanden sich die Jungs immer besser zurecht und glichen zwischenzeitlich durch Paul aus. Am Ende geht der Sieg der AH völlig in Ordnung. Die Jungfalken haben sich gegen Spieler wie Ottmann und Froning (Doppel Torschütze) die vor kurzem noch 1. Senioren gespielt haben, sehr gut zu Wehr gesetzt.

Der Test war ein deutlicher Schritt nach vorne und auf diese Leistung lässt sich prima aufbauen. Weiter so! Am Samstag geht es mit dem nächsten Testspiel gegen Altenrheine weiter.

B1 0408

5. August

Die F1-Jugend traf sich heute zum ersten Testspiel der Saison. Zu Gast war ein erwartet starker Gegner von Fortuna Emsdetten. Zu Anfang hatten die Falken noch einige Probleme mit dem Gegner und die ersten Spiele gingen verloren. Im weiteren Verlauf steigerten sich die Falke -Mädels und  -Jungs und konnten zum Schluss auch noch Spiele für sich entscheiden. Dies war ein guter Einstand und  ein guter Auftaktgegner für die Saison.

F 0408

Die D1 reiste heute nach Horstmar.

Im ersten Spiel unterlag man 0:2 gegen Eintracht Stadtlohn. Im zweiten Spiel verlor man 0:4 gegen Altenberge.
Das dritte Spiel endete 1:1 gegen Hausdülmen. Das Tor zum 1:1 schoss Danjell.
Im letzten Spiel gegen den späteren Turniersieger aus Horstmar zeigte man die beste Leistung. Leider kassierte man durch eine Doppelberührung unseres Torhüters den anschließenden indirekten Freistoß zum 1:0. Danach hielt man noch gut. In den letzten Minuten brach man dann ein und kassierte 3 Tore in 3 Minuten zum 4:0 Endstand.
Am Ende steht man auf Platz 4. Die Leistung war über das Turnier gesehen zu schwankend und viele der Gegentreffer kassierte man durch unnötige Fehler.

D1 0508

06. August

C2 gewinnt ersten Test gegen JSG Fortuna/Borussia Emsdetten C2 mit 6:0 (4:0) mit etwas Unterstützung aus dem C1 Kader mit dem in dem Ferien immer zusammen Trainiert worden ist konnte man das Spiel deutlich gewinnen man spielte im 3-4-3 mit einem Klassischen Libero und ist mit 3 Stürmern vorne Angelaufen was gut funktioniert hat da der Gegnerische Spielaufbau schnell unterbunden wurde.

C1 0608

B1 gewinnt Testspiel gegen Altenrheine mit 2:1

Zunächst stand ein freudiges Wiedersehen mit dem ehemaligen Falke U23 Trainer Thomas Weber an, der jetzt die B1 von Altenrheine betreut.

Gespielt wurde 3x30 Minuten bei bestem Wetter. Altenrheine präsentierte sich ballsicher und versuchte spielerisch Lösungen zu finden. Im ersten Drittel zeigten die Jungfalken ein paar individuelle Unsicherheiten, wodurch auch der Führungstreffer von Altenrheine viel.

Im 2. Drittel eroberten dann die Jungs konsequent im Mittelfeld Bälle und nutzen diese Ballgewinne für gewünscht schnelle Umschaltmomente. Dadurch kam man auch per Strafstoß zum verdienten Ausgleich durch Niclas. Allerdings ließ man mehrere sehr gute Situationen liegen, bei dem der finale Pass zu früh, ungenau, halbhoch oder alles drei😉 kam.

In den Schlussminuten erzielte man dann noch das verdiente 2:1 durch Benni mit einer anschließenden Riesenchance auf 3:1 zu erhöhen.

Insgesamt war dies ein wirklich gutes, ansehnliches Spiel. Falke stand defensiv in ihrem System sicher und wirkte ein wenig frischer als der Gegner.

Damit geht eine Top-Trainingswoche mit Fußball-Biathlon, Spiel gegen die AH und erster Sieg gegen Altenrheine zu Ende💪💪

B1 0508

C2 Spielt Turnier in Horstmar

Nachdem man angereist war, bekam man den geänderten Spielplan, da der Gastgeber selber keine Mannschaft stellen konnte. So mussten die Spieler quasi direkt aus der Kabine auf den Platz, was man dan auch merkte, da man nach 15min gegen Burgsteinfurt mit 0:4 hinten lag. Dann kam die Turnierleitung und hat die Spielzeit auf 35min verlängert, da eine Mannschaft nicht angereist ist. Da waren die Spieler plötzlich wach und konnten noch zum 1:4 Endstand durch Bennet verkürzen.

Dann hatte man etwas Pause und konnte sich das Spiel Burgsteinfurt gegen Altenrheine anschauen, was Altenrheine 2:1 für sich entschieden hat und man konnte sich drauf einstellen.

Gegen Altenrheine zeigte man, dass man es besser kann und konnte mit 1:0 gewinnen. Das Tor schoss Rieke.
Am Ende war es dann der 3. Platz, da alle 3 Mannschaften 3 Punkte hatten. Aber leider hatte die C2 das schlechteste Torverhältnis.
Es gab noch einen Pokal und einen Ball. 
Danke an Rieke, Lotta, Magi, Bennet und Marlon,  die der C2 wegen zahlreicher Absagen zur Seite gesprungen sind!

C2 0608

Heute ging es für die D1 direkt weiter. Zu Gast war die D1 aus Gellendorf.
In der ersten Halbzeit war man nicht ganz auf der Höhe und lag somit zur Pause 4:0 zurück. In der Halbzeit stellte man etwas um und war fortan besser im Spiel. Eine Minute nach wieder Beginn scheiterte Simon bereits am Querbalken. Der Konter flog uns um die Ohren… 5:0. Die Jungs spielten jetzt aber endlich Fußball und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen. Erst scheiterte Mats ebenfalls an der Latte. Kurz darauf entschärfte der Gellendorfer Torwart einen Distanzschuss von Nick B. Zwei Minuten später bekam Tom 20 Meter zentral vor dem Tor den Ball und schloss direkt ab. Der Ball sprang an die Unterkante der Latte und von dort ins Tor. Zwei Minuten später war Tom nach feinem Steckpass erneut frei vorm Tor und schnürte den Doppelpack. Das dritte Tor wäre ihm beinahe auch noch gelungen. Einen zu kurzen Rückpass fing Tom ab umkurvte den Schlussmann und traf aus spitzen Winkel nur den Pfosten. Danach antwortete Gellendorf mit zwei schnellen Toren. Besonders das 2:7 war ärgerlich, da ein direkter Freistoß vom Pfosten an Joel’s Hinterkopf prallte und von dort ins Tor ging. Kurz vor Schluss traf Hermes dann erneut Aluminium.
Endstand 2:7
Insgesamt zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten.
Die Chancenverwertung, vor allem die vier Aluminiumtreffer, verhinderte insbesondere in Halbzeit 2 ein besseres Ergebnis.

D1 0608

7. August

Die B2 bestreitet ihr erstes Testspiel in neuer Formation erfolgreich mit 4:3 (1:2) gegen die Zweitvertretung des VfL Mettingen.
Ergänzt wurde das Team mit Ole, Noha und Jannis aus der B1. Das 0:1 konnte Thorben Weise nur fünf Minuten später mit einem Schuss aus 20 Metern ausgleichen. 💪🏼
Dennoch musste man vor der Pause noch das 1:2 hinnehmen. Nach der Pause fiel das 1:3 nach einem berechtigten Strafstoß. Der Verursacher Ahmad Alafandi hat seinen Fehler aber selbst wieder mit dem 2:3 korrigiert. 👌🏻
Dann kam der Auftritt von Noah Kugel, der nach einem sehenswerten Solo die ganze Abwehr ausdribbelte und unter Zuhilfenahme des Innenpfosten den Ausgleich zum 3:3 erzielte. 
Fünf Minuten vor Schluss war Ole Voskort nur durch ein Faul zu stoppen. Den fälligen Elfmeter hat er dann selbst völlig souverän zum 4:3 Endstand verwandelt und sich damit selbst für seine gute Leistung belohnt. Nicht nur weil es das erste Spiel war, eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft, in der Ole Resing im Tor sich mehrfach auszeichnen konnte. Dieser Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt.

B2 0708

A-Jugend gewinnt Testspiel gegen Mesum 5:1
Zum Auftakt der Vorbereitung am 24.7 bestritten unsere Jungs das erste Testspiel gegen Burgsteinfurt und verloren 3:0
Nun sind alle Spieler wieder aus dem Urlaub zurück und so starte das zweite Testspiel.
In den ersten 20 Minuten war es noch etwas wackelig und der Gegner ging in der 9min mit 1:0 in Führung in den weiteren 25 min der ersten Hälfte wurde es dann etwas besser und es ging mit 1:1 in die Pause.
In der Kabine wurde dann einiges besprochen und aufgearbeitet so das Falke in der zweiten Hälfte noch etwas besser wurde und so das Spiel mit 5:1 gewinnen konnte
Tore: 1x Aurel, 1x Moritz M. , 2x Mohammad und 1x Till

A Jugend 0708

 

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern