Fast nur Siege am Wochenende

 

 

 
Große Startschwierigkeiten hatte die B-Jugend im Heimspiel gegen Recke 2. Erst zwei frühe Wechsel sowie ein Zwischenspurt in sieben Minuten vor der Halbzeit sorgte für die 4:0 Führung. Im zweiten Abschnitt gelang es den Falken dann deutlich besser, gegen stark ersatzgeschwächte Gäste ihr Spiel durch zu ziehen, es gelang eine gute Leistung zu zeigen.Die Tore schossen Gero von Blohn (3), Gian Luca Fischetti (2), Miklas Richter, Daniel Schönlau, Moritz Feldmann und Lars Beermann.
Nach einer ordentlichen ersten Halbzeit verlor die C2 im Spiel gegen Hopsten in der zweiten Halbzeit völlig den Faden und musste sich trotz eines Treffers durch Nils Rottloff mit 1:2 geschlagen geben.
Trotz der körperlichen Überlegenheit des Gegners aus Ibbenbüren, siegte die D1 im Spiel gegen ISV 2 mit 4:1. Die Tore für das gut spielende Saerbecker Team schossen Lucas Herting (2), Moritz Müller und Fabian Solga.
Auch im zweiten Spiel der Aufstiegsrunde siegte die D2. In einem sowohl kämpferisch, als auch spielerisch sehr guten Spiel waren die Falken beim knappen 3:2 Erfolg die etwas glücklichere Mannschaft, auf Grund der geschlossenen Mannschaftsleistung geht das Ergebnis aber in Ordnung. Said Hayder, Ramon Matheuwsen und Jost Topp-Brinkmann trafen zum Sieg.
Mit konzentriertem Pass- und gutem Stellungsspiel siegte die E1 im Hafenderby gegen den VfL Ladbergen mit 8:2. Besonders im ersten Abschnitt glänzten die jungen Falken und erspielten sich in einem äußerst fair geführten Spiel eine 5:0 Halbzeitführung, was zu einer sehr entspannten zweiten Halbzeit führte.
Trotz einer schläfrigen ersten Halbzeit siegte die E2 gegen die E3 von Eintracht Mettingen mit 4:0. In einem insgesamt mäßigen Spiel stimmte erst im zweiten Abschnitt der Einsatz der jungen Kicker, welcher letztlich zum deutlichen Erfolg führte.
Im Topspiel unterlagen die E-Mädchen Teuto Riesenbeck knapp mit 2:3. In einem von Beginn an ausgeglichenen Spiel ging Saerbeck durch Victoria Dyckhoff in Führung. Eine kleine Schwächephase konnte Alina Deitmer mit ihrem Tor zum 2:2 vergessen machen, ehe Riesenbeck kurz vor Schluss das Siegtor gelang. Mit vielen schönen Spielzügen und einer tollen Leistung verdienten sich die Mädchen trotz der Niederlage ein Eis, was den Verlust der Punkte schnell vergessen machte.


 
 

Derby-Nachholspiel

Die erste Herren Mannschaft tritt heute im Nachholspiel im Derby gegen den SC Dörenthe an. Um 19.30 Uhr ist Anstoß zuhause. Die Mannschaft verpasste es am Sonntag gegen Brochterbeck drei Punkte einzufahren, nun sollen gegen Dörenthe alle Punkte geholt werden.

Falke Teams verlieren beide gegen Nachbar Teuto

 

Ein schwaches Wochenende liegt hinter den Jugendfußballern des SC Falke Saerbeck.

Eine völlig desolate Leistung zeigte die A-Jugend im Spiel gegen Teuto Riesenbeck. Vor allem in der ersten Halbzeit fehlte laut Trainer Michael Hagen an alle Tugenden, um das Spiel für sich zu entscheiden. Mit einer 2:7 Klatsche ging es in die Kabine. Auch im zweiten Abschnitt wurde die Leistung nicht viel besser, am Ende verloren die Falken mit 3:10. „Mit dieser Einstellung und ohne jedes Zweikampfverhalten wird es schwer, überhaupt noch einen Punkt zu holen“ stellte Trainer Michael Hagen nach dem Spiel angefressen fest. Die Tore erzielte allesamt Leo Schürmann

Beermann zurück zu den Falken

Nicolas Beermann kehrt vom SV Burgsteinfurt kommend zu seinem Stammverein SC Falke Saerbeck zurück.

Fußball-Kreis­ligist SC Falke Saerbeck vermeldet den ersten Neuzugang für die kommende Saison. Dabei handelt es sich quasi um eine Art Rückholaktion. Vor gut fünf Jahren verließ Keeper Nicolas Beermann die Falken, um sich dem Landesligisten SV Burgsteinfurt anzuschließen. Auf der Suche nach einer Verstärkung auf der Torhüterposition erinnerten sich die Fußballer um Trainer Holger Althaus nun an ihren ehemaligen Schnapper und einigten sich mit Beermann auf eine Zusammenarbeit in der kommenden Spielzeit. In welcher Liga der SC Falke dann antreten wird, steht noch nicht fest. Aktuell hat der SC noch recht gute Chancen, bis zum Saisonende ganz oben in der Kreisliga A Tecklenburg mitzumischen.

Fußball - 1. Herren: Knapper Sieg im Derby gegen LadbergenDominant startet Falke Saerbeck in das Derby gegen den VfL Ladbergen und gewinnt knapp mit 2:1.

Dominant startet Falke Saerbeck in das Derby gegen den VfL Ladbergen und gewinnt knapp mit 2:1. Foto: Marleen Meyerhoff

D1 holt ersten Heimsieg beim Turnier in Saerbeck

 

Ein tolles Fußballwochenende gelang sowohl den D1 Kickern des SC Falke  Saerbeck, als auch den D-Mädchen.
Der D1 gelang am Samstag der erste Sieg einer heimischen Mannschaft bei der diesjährigen Turnierserie des SC Falke Saerbeck.

Turniersieg und Einzug in die Endrunde für D1

 

Ein tolles Wochenende erlebte die D1 des SC Falke Saerbeck. in der stärksten der vier Vorrundengruppen zur Hallenkreismeisterschaft qualifizierte sich die Mannschaft nach einer super Leistung für die Endrunde. Mit Siegen gegen Teuto Riesenbeck, TuS Recke, Dörenthe- Brochterbeck und Pr. Lengerich zeigte die Mannschaft eindrucksvoll, in welcher Top-Form sie sich befindet. Dies bewies die Mannschaft am nächsten Tag auch beim Hallenturnier in Horstmar. 

Falke Turniere am Wochenende

 
In einem insgesamt ausgeglichenen Turnier mit einem überragenden Sieger aus Rulle zeigte die E3 des SC Falke Saerbeck eine insgesamt gute Leistung. Am Ende landeten die Falken nach äußerst engen Spielen und zwei knappen Niederlagen auf dem fünften Platz.

F1 und D2 holen Platz zwei

 

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende feierten die Falke-Jugendfußballer bei den heimischen Turnieren am Wochenende. Die 

F1 holte beim eigenen Turnier einen hervorragenden 2. Platz. In der Vorrunde kombinierten die Jungfalken brillant und erreichten mit drei deutlichen Siegen das Finale. Im abschließenden Finale ließen die Kräfte nach und die Mannschaft musste sich Preußen Lengerich mit 3:0 geschlagen geben. Für die super Leistung sind die Spieler mit einer Medaille belohnt worden.
Auch die D2 zeigte eine sehr gute Leistung und sicherte sich Platz 2. Nach einer äußerst erfolgreichen Gruppenphase zog das Team ins Finale ein. Gegen die DJK Greven gab es eine knappe 0:1 Niederlage, was der guten Laune der Falken aber nur für kurze Unterbrechung sorgte.
Die D-Mädchen belegten am Sonntag einen hervorragenden 4. Platz.  Mit  Mannschaften aus  Wattenscheid .Emsdetten und Ibbenbüren war das Turnier  sehr gut besetzt. Das Falke-Trainerteam zeigte sich mit der Leistung der Mannschaft hochzufrieden.

Fußballjugend veranstaltet wieder beliebtes Lager, Anmeldungen ab sofort möglich

 Auch in diesem Jahr werden Sommerferien für interessierte Kinder und Jugendliche  wieder mit dem sehr beliebten Zeltlager der Fußballjugendabteilung des SC Falke Saerbeck eingeläutet. In der ersten Ferienwoche, vom 13.-20.07.2018, findet das diesjährige Zeltlager in Wettringen/Bilk statt. Anmeldeschluss ist der 01.06.2018.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern